Neuigkeiten: In FAQ finden sich hilfreiche Hinweise zur Benutzung des Forums.

  • 20. Januar 2022, 01:13:16

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Quecksilber in Säure auflösen?  (Gelesen 8038 mal)

Dithmarscher

  • Kalium
  • ****
  • Beiträge: 197
  • Karma: 8
Quecksilber in Säure auflösen?
« am: 16. August 2008, 07:17:48 »
Moin!
Kann man Quecksilber in irgendeiner gängigen Säure auflösen?
Hätte hier etwas hoko HNO3 und ein kaputtes Thermometer das ansonsten in den Sondermüll wandert.

cybercop

  • Lithium
  • **
  • Beiträge: 25
  • Karma: 0
Re: Quecksilber in Säure auflösen?
« Antwort #1 am: 16. August 2008, 10:04:21 »
Also wenn dann nur in konz. oxidierenden Säuren wie z.B. Salpetersäure, event. mit etwas HCl.
Alle Ding' sind Gift und nichts ohn' Gift; allein die Dosis macht, dass ein Ding kein Gift ist. (Paracelsus 1493-1541)

GelöschterBenutzer

  • Wasserstoff
  • *
  • Beiträge: 13
  • Karma: 0
  • Auf eigenen Wunsch gelöscht
Re: Quecksilber in Säure auflösen?
« Antwort #2 am: 24. August 2008, 18:43:28 »
65%-ige HNO3 reicht vollkommen aus. AM besten im Überschuss einsetzen und mit einem Magnetrührer rühen lassen, dauert sonst ewig. Aufpassen, NOx ensteht dabei (aber alles sehr gemaßigt) :).

Bman

  • Wasserstoff
  • *
  • Beiträge: 9
  • Karma: 1
Re: Quecksilber in Säure auflösen?
« Antwort #3 am: 01. Oktober 2008, 19:12:30 »
H2SO4 kann man auch verwenden, gibt dann SO2

Macky

  • Wasserstoff
  • *
  • Beiträge: 14
  • Karma: -2
  • Account gesperrt
Re: Quecksilber in Säure auflösen?
« Antwort #4 am: 06. November 2008, 19:09:31 »
Kann man tatsache schönes Quecksilbernitrat draus machen, was für diverse Sachen gebraucht werden kann.
Außer man will gleich das Fulminat haben.
Wer früher stirbt, ist länger tot.

Hyperion

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 391
  • Karma: 0
  • Gaia's Nachwuchs
Re: Quecksilber in Säure auflösen?
« Antwort #5 am: 09. November 2008, 06:07:03 »

Es gibt genuegend Speicherplatz um Themen ueber Azide, oder Fulminate zu erstellen. Aber nicht hier.

Demnach wurde dieses Thema entsprechend gesaeubert, bitte in Zukunft beim Thema bleiben.
« Letzte Änderung: 10. November 2008, 03:16:51 von Hyperion »