Neuigkeiten: Wie fügt man Reaktionspfeile und Sonderzeichen in Beiträge ein: Das und mehr in FAQ.

  • 25. Mai 2022, 19:14:19

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Aufnahme von Synthesevorschriften in den statischen Teil von Lambdasyn  (Gelesen 52785 mal)

Heuteufel

  • Francium
  • *******
  • Beiträge: 1.228
  • Karma: 44
Re: Aufnahme von Synthesevorschriften in den statischen Teil von Lambdasyn
« Antwort #45 am: 26. August 2012, 00:53:18 »
Synthese von Schleimsäure:

* schleimsaere.txt (5.74 KB - runtergeladen 203 Mal)


* schleimsaere01.png (9.22 KB . 656x348 - angeschaut 350 Mal)

Ich habe schon sofort eine interne Verknüpfung zur Synthese von Pyrrol gegeben, denn um die werde ich mich gleich im Anschluss kümmern.  :-)
"The higher impact projects tend not to be harder than lower impact projects. Just higher impact." - A commentator on the blog "In the pipeline"

Mephisto

  • Chemicus Diabolicus
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.690
  • Karma: 0
    • Die deutschsprachige Synthesensammlung
Re: Aufnahme von Synthesevorschriften in den statischen Teil von Lambdasyn
« Antwort #46 am: 26. August 2012, 21:20:05 »
Ich habe schon sofort eine interne Verknüpfung zur Synthese von Pyrrol gegeben, denn um die werde ich mich gleich im Anschluss kümmern.  :-)

Das freut mich zu hören :-). Deine Arbeit sieht wieder einmal toll aus:

http://www.lambdasyn.org/synfiles/schleimsaeure.htm

Ich habe erst einmal nur die Bilder mit hochgeladen. Später will ich den Text noch in aller Ruhe ein weiteres Mal lesen. Nächstes Wochenende kann ich das dann mit der Pyrrol-Synthese in die alphabetische Liste eintragen.
"Every breath you take, Every move you make,
Every bond you break, Every step you take,
I'll be watching you" - The Police

Heuteufel

  • Francium
  • *******
  • Beiträge: 1.228
  • Karma: 44
Re: Aufnahme von Synthesevorschriften in den statischen Teil von Lambdasyn
« Antwort #47 am: 30. August 2012, 15:14:39 »
Hier die Synthese von Pyrrol: * pyrrol.txt (9.91 KB - runtergeladen 206 Mal)

Und hier das Bildchen:
* pyrrol01.png (3.72 KB . 543x99 - angeschaut 345 Mal)

"The higher impact projects tend not to be harder than lower impact projects. Just higher impact." - A commentator on the blog "In the pipeline"

Mephisto

  • Chemicus Diabolicus
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.690
  • Karma: 0
    • Die deutschsprachige Synthesensammlung
Re: Aufnahme von Synthesevorschriften in den statischen Teil von Lambdasyn
« Antwort #48 am: 01. September 2012, 23:14:10 »
So, jetzt habe ich Deine HTML-Syntheseanleitung unverändert mit Deinen Bildern hochgeladen. Sieht wieder gut aus.

http://www.lambdasyn.org/synfiles/pyrrol.htm

Ich brauche noch etwas Zeit zum genauen Durchsehen, bin morgen aber die meiste Zeit nicht am Rechner. Nach der Durchsicht verlinke ich die beiden Synthesen in die Liste.
"Every breath you take, Every move you make,
Every bond you break, Every step you take,
I'll be watching you" - The Police

Heuteufel

  • Francium
  • *******
  • Beiträge: 1.228
  • Karma: 44
Re: Aufnahme von Synthesevorschriften in den statischen Teil von Lambdasyn
« Antwort #49 am: 04. September 2012, 05:20:31 »
Schön!  [daumenhoch]

Hier noch ein wenig anorganisches Zeug:

Natriumselenopentathionat-Trihydrat:
* natriumselenopentathionat.txt (9.74 KB - runtergeladen 221 Mal)

   
Alternative Synthese von Kaliumtrioxalatomanganat(III)-Trihydrat:
* kaliumtrioxalatomanganat.txt (5.47 KB - runtergeladen 201 Mal)

Gelbe Molybdänsäure:
* gelbemolybdaensaere.txt (4.15 KB - runtergeladen 203 Mal)

Tetramminzink(II)-tetraperoxomolybdat(VI) :
* tetramminzinktetraperoxomolybdat.txt (5.45 KB - runtergeladen 201 Mal)
"The higher impact projects tend not to be harder than lower impact projects. Just higher impact." - A commentator on the blog "In the pipeline"

Mephisto

  • Chemicus Diabolicus
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.690
  • Karma: 0
    • Die deutschsprachige Synthesensammlung
Re: Aufnahme von Synthesevorschriften in den statischen Teil von Lambdasyn
« Antwort #50 am: 04. September 2012, 22:16:10 »
Schön!  [daumenhoch]

Hier noch ein wenig anorganisches Zeug:

Das geht ja Schlag auf Schlag bei Dir :-). Sei aber nicht enttäuscht wenn es nicht gleich online ist. Dank Dir macht es mir praktisch keine Arbeit mehr die Fotos zu bearbeiten und mit Deinen HTML-Dateien hochzuladen, aber ich brauche immer etwas Zeit, um alles genau durchzuschauen. Kommenden Samstag bin ich nicht im Forum, also kann es sich etwas hinziehen.
"Every breath you take, Every move you make,
Every bond you break, Every step you take,
I'll be watching you" - The Police

Heuteufel

  • Francium
  • *******
  • Beiträge: 1.228
  • Karma: 44
Re: Aufnahme von Synthesevorschriften in den statischen Teil von Lambdasyn
« Antwort #51 am: 06. September 2012, 17:26:54 »
Kein Problem.  :-)

Was mir hingegen eher Sorgen bereitet, ist, dass ich so langsam das Gefühl bekomme, ich bin der Einzige, der noch im Forum Beiträge schreibt :-X ...aber das ist ein anderes Problem und hat mit der Aufnahme neuer Vorschriften in die Sammlung nicht direkt was zu tun.

"The higher impact projects tend not to be harder than lower impact projects. Just higher impact." - A commentator on the blog "In the pipeline"

Phil

  • Bekannt
  • *****
  • Beiträge: 1.657
  • Karma: 35
  • Spezialist für ausgefallene Einfälle.
Re: Aufnahme von Synthesevorschriften in den statischen Teil von Lambdasyn
« Antwort #52 am: 06. September 2012, 20:18:43 »
Kein Problem.  :-)

Was mir hingegen eher Sorgen bereitet, ist, dass ich so langsam das Gefühl bekomme, ich bin der Einzige, der noch im Forum Beiträge schreibt :-X ...aber das ist ein anderes Problem und hat mit der Aufnahme neuer Vorschriften in die Sammlung nicht direkt was zu tun.



Ich habe dies auch schon gedacht, aber Du Mephisto und ich sind so ziemlich die einzigen, im Moment renne ich der Zeit hinterher wie blöd.
Nicht die Gewalt einiger weniger ist gefährlich, sondern das Schweigen der Masse.
Wer suchet der findet. Wer drauftritt, verschwindet. Alte Mienenregel.
Heute ist nicht alle Tage ich komm wieder keine Frage.
Die Indianer konnten die Einwanderung nicht stoppen, darum leben Sie heute in Reservaten.

Mephisto

  • Chemicus Diabolicus
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.690
  • Karma: 0
    • Die deutschsprachige Synthesensammlung
Re: Aufnahme von Synthesevorschriften in den statischen Teil von Lambdasyn
« Antwort #53 am: 06. September 2012, 22:30:12 »
Was mir hingegen eher Sorgen bereitet, ist, dass ich so langsam das Gefühl bekomme, ich bin der Einzige, der noch im Forum Beiträge schreibt :-X .

Unser Forum hat noch nicht seine „kritische Masse“ erreicht ab der es selbst rund läuft und genug interessante Beiträge pro Tag generiert, welche wiederum viele interessante Reaktionen zur Folge haben. Es ist wirklich wie eine Kettenreaktion: wenn zufällig oder saisonal Aktivität im Forum herrscht, steigert sich diese selbst. Wenn es, wie jetzt, kaum Aktivität im Forum gibt, reagieren weniger Besucher auf neue Beiträge. Aber das haben wir alles schon erlebt. Schaut euch bei den Statistiken die Seitenaufrufe an: bis Mai diesen Jahres nahm die Aktivität stetig zu, seit Juni nimmt sie wieder ab. So ist das nun mal bei einem kleinen Forum. Ich mache mir da keine Sorgen, solange der Langzeittrend in Richtung Wachstum zeigt, überschreitet das Forum irgendwann seine „kritische Masse“ und es wird von selbst täglich etwas los sein.

Ich denke unser Angebot an die Benutzer ist gut, aber wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt, höre ich mir diese gerne an 8-).
"Every breath you take, Every move you make,
Every bond you break, Every step you take,
I'll be watching you" - The Police

Heuteufel

  • Francium
  • *******
  • Beiträge: 1.228
  • Karma: 44
Re: Aufnahme von Synthesevorschriften in den statischen Teil von Lambdasyn
« Antwort #54 am: 06. September 2012, 22:43:39 »
Zitat
Ich habe dies auch schon gedacht, aber Du Mephisto und ich sind so ziemlich die einzigen, im Moment renne ich der Zeit hinterher wie blöd.
Nur, damit keine Missverständnisse aufkommen: ich habe dich und Mephisto, und wer sonst noch alles möglicherweise tätig ist, damit das Forum läuft bewusst nicht mitgezählt, weil ihr immer tätig seid und nicht etwa vergessen. ;-) 

Zitat
Schaut euch bei den Statistiken die Seitenaufrufe an: bis Mai diesen Jahres nahm die Aktivität stetig zu, seit Juni nimmt sie wieder ab. So ist das nun mal bei einem kleinen Forum. Ich mache mir da keine Sorgen, solange der Langzeittrend in Richtung Wachstum zeigt, überschreitet das Forum irgendwann seine „kritische Masse“ und es wird von selbst täglich etwas los sein.
Mag sein, es fällt mir oft schwierig den Uberblick zu haben. :-)

Ich muss auch sagen, dass es grosse Chemieforen gibt, wo viel geschrieben wird, was aber wenig Inhalt hat. So etwas ist auch nicht wünschenswert. Von daher finde ich, dass Lambdasyn gar nicht so schlecht da steht.

Zitat
Ich denke unser Angebot an die Benutzer ist gut, aber wenn ihr Verbesserungsvorschläge habt, höre ich mir diese gerne an Cool.
Man könnte das tatsächlich mal diskutieren, aber ich denke, das sollte definitiv in einem anderen Thread erfolgen, sonst entsteht ein riesen Durcheinander.
"The higher impact projects tend not to be harder than lower impact projects. Just higher impact." - A commentator on the blog "In the pipeline"

Heuteufel

  • Francium
  • *******
  • Beiträge: 1.228
  • Karma: 44
Re: Aufnahme von Synthesevorschriften in den statischen Teil von Lambdasyn
« Antwort #55 am: 19. September 2012, 23:29:18 »
Synthese von Phenytoin: * phenytoin.txt (8.35 KB - runtergeladen 226 Mal)

Hier der Reaktionsmechanismus:
* phenytoin01.png (25.14 KB . 646x874 - angeschaut 366 Mal)

Ich habe das Ganze stark überarbeitet und auf eine sorgfältige Quellenangabe geachtet.
"The higher impact projects tend not to be harder than lower impact projects. Just higher impact." - A commentator on the blog "In the pipeline"

Mephisto

  • Chemicus Diabolicus
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.690
  • Karma: 0
    • Die deutschsprachige Synthesensammlung
« Letzte Änderung: 23. September 2012, 19:29:01 von Mephisto »
"Every breath you take, Every move you make,
Every bond you break, Every step you take,
I'll be watching you" - The Police

Heuteufel

  • Francium
  • *******
  • Beiträge: 1.228
  • Karma: 44
Re: Aufnahme von Synthesevorschriften in den statischen Teil von Lambdasyn
« Antwort #57 am: 23. September 2012, 18:56:44 »
Super! Das freut mich wirklich sehr.  [extase] [bounce]
"The higher impact projects tend not to be harder than lower impact projects. Just higher impact." - A commentator on the blog "In the pipeline"

Heuteufel

  • Francium
  • *******
  • Beiträge: 1.228
  • Karma: 44
Re: Aufnahme von Synthesevorschriften in den statischen Teil von Lambdasyn
« Antwort #58 am: 28. September 2012, 22:36:35 »
Es gibt wieder (resp. noch mehr) Arbeit. ;-D Es eilt aber naturlich nicht im Geringsten... :-)

Pinakolon:
* pinakolon.txt (6.77 KB - runtergeladen 205 Mal)
Den Reaktionsmechanismus findet man im ursprünglichen Post. Falls erwünscht, kann ich ihn aber auch nochmal hochladen.

2,4-Dinitroanilin:
* 24dinitroanilin.txt (7.55 KB - runtergeladen 200 Mal)

Phenylbenzoat:
* phenylbenzoat.txt (4.47 KB - runtergeladen 206 Mal)

Ich hoffe, dass es mir niemand übel nimmt, dass ich auch schon Synthesen, die sich noch unter "Synthese-Diskussionen" befinden, und somit noch nicht überprüft sind, umgewandelt habe.
"The higher impact projects tend not to be harder than lower impact projects. Just higher impact." - A commentator on the blog "In the pipeline"

Mephisto

  • Chemicus Diabolicus
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.690
  • Karma: 0
    • Die deutschsprachige Synthesensammlung
Re: Aufnahme von Synthesevorschriften in den statischen Teil von Lambdasyn
« Antwort #59 am: 05. Oktober 2012, 18:26:36 »
Noch ein paar Anmerkungen und Fragen zur Phenytoin-Synthese.

1. Bei so vielen Quellenangaben mit sich wiederholenden Quellen würde ich Dir nächstes Mal eine Durchnummerierung empfehlen. Also an relevanten Passagen eine Zahl in eckigen Klammern.[1]
...
[1] Name der Quelle ...

2. Ein Rf-Wert von 0,85 ist eigentlich zu hoch. In der Praxis versucht man eigentlich alle Rf-Werte unter 0,5 zu bekommen, sonst können leicht zwei Spots übereinander liegen (so wie bei einer zu polaren Säulen auch alles zusammen kommt). Nächstes Mal würde ich ein etwas unpolareres Laufmittel mischen.

3. Die Aromaten zeigen kein Singulett im 1HNMR. Das kann ich gleich durch Multiplett ersetzen, falls man die Aufspaltung schlecht sieht.

4. Ich würde gerne Dein IR- und 1HNMR-Spektrum als Screenshot an die Synthese hängen. Hast du es da? Wenn ja, bitte einfach hier posten.
"Every breath you take, Every move you make,
Every bond you break, Every step you take,
I'll be watching you" - The Police