Neuigkeiten: Die Forums-Sektion Feierabend ist nach einer Registrierung zugänglich.

  • 02. Dezember 2021, 07:09:52

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Aufreinigung von Brennspiritus  (Gelesen 2905 mal)

Heimstoffbrauer

  • Lithium
  • **
  • Beiträge: 43
  • Karma: 0
Aufreinigung von Brennspiritus
« am: 02. September 2009, 20:17:32 »
Hat jemand schonmal versucht, Brennspiritus auf rein physikalischem Wege (also ohne chemische Reaktionen) in seine Bestandteile (Ethanol, H2O, MEK, Bitrex) zu spalten?

m.E. müsste das gehen, weil die verschiedenen möglichen Azeotrope folgendermassen sieden:

MEK+H2O+EtOH -> 73,2°C
MEK+H2O            -> 73,4°C
MEK+EtOH           -> 74,8°C

aber:

EtOH+H2O           -> 78,2°C

also fast 4°C Temperaturunterschied zwischen den MEK-gestützten Fraktionen und dem "trinkbaren" Anteil  ::-)
Mit einer guten Trennsäule könnte man demnach das begehrte Gemisch aus Alk und Wasser abzweigen  >:-D 


Es gibt keine Antworten zu diesem Thema.