Neuigkeiten: Wie verwendet man Datei-Anhänge richtig: Das und mehr in FAQ.

  • 02. Dezember 2021, 08:41:08

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: chemie der Tabakpflanze + Schädlingen im Zusammenhang mit Nikotin  (Gelesen 2786 mal)

chemifreakeinfallslos

  • Schreibrechte entzogen
  • Natrium
  • ***
  • Beiträge: 67
  • Karma: -3
Hallo:

In meinem Garten steht eine Tabakpflanze, als ich einen Tag auf den Stiel geschaut habe war dieser volkommen voller kleiner Viecher: diese hatten sich damit vergnügt kleine und große Löcher in die Blätter zu fressen. Auf einen 2. Blick stellte ich fest das sich diese Tiere nicht bewegten, auch wenn man sie anpustete sind sie nicht weggekrabbelt.

1. könnte es sein, dass das Nikotin in den Blättern sie umgebracht hat?
2. soweit ich weiß benutzt man ja Schwarzen-Tee um Läuse von Pflanzen zu entfernen: beruht dies auf dem Verfahren das das Coffein die Tiere erledigt?
3. Wenn es in 2. das Coffein ist was die Läuse fertig macht, würde es nicht Sinn machen eine Coffeinlösung aus Coffeintabletten zu erstellen und damit zu gießen (oder wirken auch die Gerbstoffe im Tee?)


Es gibt keine Antworten zu diesem Thema.