Neuigkeiten: Verwende die Einladen-Funktion, um Interessierte auf das Forum aufmerksam zu machen.

  • 02. Dezember 2021, 07:46:56

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Welches ist das bessere Trockenmittel für Luft?  (Gelesen 3477 mal)

Phil

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Beiträge: 1.657
  • Karma: 35
  • Spezialist für ausgefallene Einfälle.
Welches ist das bessere Trockenmittel für Luft?
« am: 09. April 2009, 19:06:30 »
Silicagel oder Molekularsiebe.
Ich habe eine grosse Menge von einem Salz das ich in einem Fass lagern möchte, nun möchte ich dass das Salz nicht feucht wird und eventuelle Feuchtigkeit entzogen wird. Mit welchem Trockenmittel habe ich die besseren Chancen?
Nicht die Gewalt einiger weniger ist gefährlich, sondern das Schweigen der Masse.
Wer suchet der findet. Wer drauftritt, verschwindet. Alte Mienenregel.
Heute ist nicht alle Tage ich komm wieder keine Frage.
Die Indianer konnten die Einwanderung nicht stoppen, darum leben Sie heute in Reservaten.

Mephisto

  • Chemicus Diabolicus
  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1.674
  • Karma: 0
    • Die deutschsprachige Synthesensammlung
Re: Welches ist das bessere Trockenmittel für Luft?
« Antwort #1 am: 09. April 2009, 22:06:08 »
Es geht mit Beidem. Ich habe in solchen Fällen immer Kieselgel genommen. Für allerhöchste Ansprüche könntest Du auch Molekularsieb nehmen, nur kostest es ein Vielfaches vom Silicagel.
"Every breath you take, Every move you make,
Every bond you break, Every step you take,
I'll be watching you" - The Police