Neuigkeiten: In FAQ finden sich hilfreiche Hinweise zur Benutzung des Forums.

  • 17. Dezember 2018, 09:15:01

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Puffergemische aus dem Küster Thiel  (Gelesen 1205 mal)

struebig

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Aug 2016
  • Beiträge: 7
  • Karma: 0
Puffergemische aus dem Küster Thiel
« am: 20. November 2017, 12:07:56 »
Die Ausbildung liegt lange und zurück und ich möchte keinen Fehler machen, da das ganze doch ein bisschen aufwändig ist. Vielleicht kann mir jemand helfen wie man die Tabellen zu Herstellung von pH Puffergemischen genau liest.

(Alle Angaben aus dem Küster Thiel 102. Auflage)

Ich möchte gerne 4 pH Puffergmeische herstellen, mit dem pH Werten 9,7 9,9 10,3 und 10,7

Dazu benötige ich die in Kapitel 8.8 genannten Lösungen No. 16 und No. 17

In der pH Tabelle wird z.b. für den pH Wert 9,7 folgendes angegeben:
16
(x ml)
17
(x ml)
31,0 32,3

x steht bei 16 für: xml A + (100 - x)ml B
A: Glycin/NaOH
B: NaOH

x steht bei 17 für:  xml A + (100 - x)ml B
A: Na-Borat/NaOH
B: NaOH

Wenn ich das richtig verstehe Mische ich folgendes:
31,0ml 16A (Glyin) + 69,0ml 16B (NaOH)
32,3ml 17A + 67,7ml 17B (NaOH)

Ich vermute ich muss danach die beiden Lösungen zusammen mischen?

Und habe dann am Schluss 200ml der Lösung. Ist das richtig?

Kanonenfutter

  • Caesar der Synthese
  • Rubidium
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 307
  • Karma: 11
Re: Puffergemische aus dem Küster Thiel
« Antwort #1 am: 20. November 2017, 18:33:17 »
Hi,

die Rechnungen verstehe ich genauso wie du.
Ich habe allerdings nie solche Gemische herstellen müssen / sollen und auch nicht diese Tabellen verwendet. Kannst du vielleicht mal eine Seite des Buches Fotografieren und hochladen ? Es interessiert mich wie diese Tabellen aussehen.

Für was brauchst du diese genauen pH-Puffer ?

Kanonenfutter

struebig

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Aug 2016
  • Beiträge: 7
  • Karma: 0
Re: Puffergemische aus dem Küster Thiel
« Antwort #2 am: 21. November 2017, 09:39:47 »
Das ist die Liste der Puffergemische. Ich benötige No 16 und 17
« Letzte Änderung: 21. November 2017, 09:45:06 von struebig »

struebig

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Aug 2016
  • Beiträge: 7
  • Karma: 0
Re: Puffergemische aus dem Küster Thiel
« Antwort #3 am: 21. November 2017, 09:44:28 »
So und das ist die Tabelle, mit dem der pH-Wert hergestellt wird.

Wir brauchen die pH Puffer um eine Skalierung eines Farbindikator zu erstellen. Der genaue Einsatz ist kompliziert und auch für mich nicht wirklich verständlich (ich arbeite für Physiker).

struebig

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Aug 2016
  • Beiträge: 7
  • Karma: 0
Re: Puffergemische aus dem Küster Thiel
« Antwort #4 am: 22. November 2017, 11:09:12 »
Eine andere Lesart wäre ja, dass es zwei Möglichkeiten gibt diesen pH Wert einzustellen. Einmal mit Puffergemisch 16. und einmal mit Gemisch 17. Das wäre zwar jetzt blöd, weil ich alle Lösungen hergestellt habe. Aber die Herstellung wäre einfacher und klarer (einfach auf 100ml auffüllen).

Muss es wohl einfach mal probieren, pH Messgerät ist vorhanden.

struebig

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Aug 2016
  • Beiträge: 7
  • Karma: 0
Re: Puffergemische aus dem Küster Thiel
« Antwort #5 am: 23. November 2017, 09:47:35 »
Oh Mann, ja so einfach ist das.

Ich dachte das die Spalten in einer Tabelle miteinander korrespondieren was aber Quatsch ist. Jede Spalte ist nur für sich zu betrachten und stellt eine Möglichkeit dar Puffergemische über einen pH Bereich zusammen zu mischen. Was auch sehr gut geklappt hat.

Danke für die Aufmerksamkeit ;-)


Kanonenfutter

  • Caesar der Synthese
  • Rubidium
  • *****
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 307
  • Karma: 11
Re: Puffergemische aus dem Küster Thiel
« Antwort #6 am: 26. November 2017, 09:03:49 »
Hi,

entschuldige das ich nicht mehr so schnell antworten konnte, nun hast du deine Frage selbst beantwortet.
Das Bild macht für den Leser die Situation besser verständlich :)

Kanonenfutter