Neuigkeiten: Wie verwendet man Datei-Anhänge richtig: Das und mehr in FAQ.

  • 23. September 2017, 21:59:27

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Verkauf von organischen/anorganischen Reagenzien  (Gelesen 921 mal)

Brillantgrün

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Nov 2015
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
Verkauf von organischen/anorganischen Reagenzien
« am: 22. Oktober 2016, 23:14:58 »
Hallo Leute,
ich will mein Hobby nicht aufgeben, aber wegen eines kommenden Umzuges, habe ich vor, meine Bestände zu verkleinern.
Das sind so grob meine Vorstellungen, prinzipiell aber verhandelbar.
K2CrO4    4eur/100g
K2S2O5    4eur/100g
N-Benzylanilin    7eur/100g
Zinkacetat    10eur/kg
Thioharnstoff    7Eur/200g
Triethanolamin    15Eur/l
Na2WO4*2 H2=    5eur/100g
Dimethylglyoxim   
Methylorange   7eur/25g
Thymolphthalein   
viel Borax   12eur/kg
viel Borsäure   15eur/kg
Siegelrot   
Scharlachrot C   
Methylviolett   
Alizaringelb   
Alizarin S   
Kristallviolett    
p-Nitroanilin   
Methylrot   
Kongorot   
o-Toluidin   
Silicagel ohne Indikator   4eur/kg
KClO4  30 eur/kg
Zinkcarbonat
Natriumbenzoat ca. 8 eur /kg, etwas beige.
Zinkchlorid, sehr konzentrierte Lösung.
KMnO4 5eur/100g p.A.

Zur Reinheit: das meiste ist p.A., manches reinst. Methylorange ist teilweise in sehr praktischen, kleinen Glasbehältern (versiegelt) und recht praktisch für die Herstellung von Indikatorlösungen.

Ansonsten habe ich einiges an CaCO und CaO (kein Ca(OH)2), das ich zwar theoretisch selber brauche, aber recht günstig abgeben kann, für jemanden, der keine Lust hat 25 kg im Baumarkt zu kaufen.

Weiterhin habe ich ein paar AgNO3 Standardampullen, ich meine 0,1 N auf 1 Liter, die gebe ich ab für den enthaltenen Silberwert x 1,5.

Die Liste ist nicht vollständig, evtl. kommt irgendwann noch mehr, ihr könnt aber auch nachfragen.

Für Mods: möchte anmerken, dass ich mich nicht nur deshalb angemeldet habe, fand es aber, da das Forum nicht sooo aktiv ist, schwer selber viele konstruktive Beiträge zu schreiben.

Standort ist westlicher Harz bei Goslar.

Phil

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Registriert: Jan 2008
  • Beiträge: 1.558
  • Karma: 32
  • Spezialist für ausgefallene Einfälle.
Re: Verkauf von organischen/anorganischen Reagenzien
« Antwort #1 am: 23. Oktober 2016, 10:11:58 »
Hallo Brillantgrün, leider hast Du recht dass nicht mehr extrem fiel los ist, dies hat aber einerseits mit der Politischen Situation und andererseits mit der Arbeitszeit zu Thun. Seit ich das letzte mal MeI hergestellt hatte konnte ich auch nichts weiter mehr machen, da die Zeit dies einfach nicht mehr zu lässt. Leider kommt es immer mehr vor dass es mühsam wird etwas zu machen, da immer mehr Aufgaben zu mir gekommen sind. Wir hoffen dass es neue Beiträge gibt und dass mehr gute Synthesen und Beiträge geschrieben werden.
Nicht die Gewalt einiger weniger ist gefährlich, sondern das Schweigen der Masse.
Wer suchet der findet. Wer drauftritt, verschwindet. Alte Mienenregel.
Heute ist nicht alle Tage ich komm wieder keine Frage.
Die Indianer konnten die Einwanderung nicht stoppen, darum leben Sie heute in Reservaten.

Brillantgrün

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Nov 2015
  • Beiträge: 6
  • Karma: 0
Re: Verkauf von organischen/anorganischen Reagenzien
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2016, 15:00:18 »
Dieses Forum scheint mir ziemlich kompetent zu sein, sowohl von den Mitgliedern her, als auch von dem Betreiber.
 Meiner Meinung nach ist der Name das Problem.
Bei VC gabs jede Woche 2 Anmeldungen, trotz nicht sehr fleißiger Führung, meiner Meinung nach wegen dem Namen.

Jemand googelt z.B. ``Chemieexperimente``, ``Chemieversuche`` usw. Ich glaube, alleine dadurch schon kamen viele auf VC, und natürlich die
vielen dokumentierten synthesen, die hier nicht innerhalb des Forums, sondern übersichtlicher in einer Synthesesammlung sind, aber vllt.
kommen dann Leute nicht so drauf, dass es auch hier zum Forum dazugehört.