Neuigkeiten: Wie verwendet man Datei-Anhänge richtig: Das und mehr in FAQ.

  • 21. April 2019, 12:17:26

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Suche: Dichtungsring für Gewinde GL 18 (Am besten PTFE)  (Gelesen 2874 mal)

Heliumbromid

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Mai 2011
  • Beiträge: 10
  • Karma: 0
Hallo zusammen,

ich habe früher für Destillationen ein kleines Schliffbauteil gehabt, das oben eine kleine Schraubkappe mit Dichtungseinlage hatte, in das ich ein Hg-Thermometer reinstecken konnte. Mein neues Thermometer ist aber viel dünner, sodass ich jetzt möglichst eine kleine Gummischeibe brauche, in die ich bestenfalls selbst ein kleines Loch stechen kann. (Am besten wäre eine aus PTFE oder mit PTFE-Beschichtung da ich sie ansonsten immer wechseln muss.)

Danke für mögliche Antworten... ;-D

EDIT:

Wenn jemand von diesen welche übrig hätte, wäre das toll, ich finde die nämlich immer nur mit Mindermengenzuschlag...
http://shop.omnilab.de/info114101_lang_DE.htm
« Letzte Änderung: 09. März 2013, 08:58:27 von Heliumbromid »

Phil

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Registriert: Jan 2008
  • Beiträge: 1.611
  • Karma: 32
  • Spezialist für ausgefallene Einfälle.
Re: Suche: Dichtungsring für Gewinde GL 18 (Am besten PTFE)
« Antwort #1 am: 09. März 2013, 09:31:48 »
Die Dichtungseinlage ist meistens aus Silikon, damit es weich und passgenau ist. Die Einlage ist mit Teflon beschichtet.
Ich würde beim Glasbläser eine Passende Dichtung kaufen, die kosten ca. 5 Euro. Du musst nur den Lochdurchmesser angeben,
am besten nimmst Du verschiedene Durchmesser und einige Reserve Dichtungen.
Nicht die Gewalt einiger weniger ist gefährlich, sondern das Schweigen der Masse.
Wer suchet der findet. Wer drauftritt, verschwindet. Alte Mienenregel.
Heute ist nicht alle Tage ich komm wieder keine Frage.
Die Indianer konnten die Einwanderung nicht stoppen, darum leben Sie heute in Reservaten.