Neuigkeiten: In FAQ finden sich hilfreiche Hinweise zur Benutzung des Forums.

  • 23. September 2017, 23:59:16

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: BBC Dokumentation : Gift oder Medizin  (Gelesen 2879 mal)

cogere

  • Kalium
  • ****
  • Registriert: Feb 2008
  • Beiträge: 114
  • Karma: 6
BBC Dokumentation : Gift oder Medizin
« am: 27. August 2015, 21:55:45 »
https://youtu.be/VyIdevcxDmQ  ( Gift oder Medizin Teil 1-3 BBC Documentary - german )

Sehr interessante Doku über Medizin, Chemie und Gifte, lief gestern nacht auch auf ZDF Neo....

Mephisto

  • Chemicus Diabolicus
  • Administrator
  • *****
  • Registriert: Jun 2007
  • Beiträge: 1.629
  • Karma: 0
    • Die deutschsprachige Synthesensammlung
Re: BBC Dokumentation : Gift oder Medizin
« Antwort #1 am: 28. August 2015, 11:34:16 »
Danke für die Empfehlung, cogere. Ich finde den Moderator Michael Mosley sehr gut, vor allem wegen seiner mutigen Selbstversuche u.a. mit Thiopental.
"Every breath you take, Every move you make,
Every bond you break, Every step you take,
I'll be watching you" - The Police

Phil

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Registriert: Jan 2008
  • Beiträge: 1.558
  • Karma: 32
  • Spezialist für ausgefallene Einfälle.
Re: BBC Dokumentation : Gift oder Medizin
« Antwort #2 am: 28. August 2015, 16:44:07 »
Ja ist ein toller link gefällt mir
Nicht die Gewalt einiger weniger ist gefährlich, sondern das Schweigen der Masse.
Wer suchet der findet. Wer drauftritt, verschwindet. Alte Mienenregel.
Heute ist nicht alle Tage ich komm wieder keine Frage.
Die Indianer konnten die Einwanderung nicht stoppen, darum leben Sie heute in Reservaten.

Heuteufel

  • Francium
  • *******
  • Registriert: Mär 2011
  • Beiträge: 1.202
  • Karma: 43
Re: BBC Dokumentation : Gift oder Medizin
« Antwort #3 am: 30. August 2015, 12:10:17 »
Ich finde die Doku auch sehr lehrreich und spannend und es war keine einzige Aussage dabei, an der ich mich gestört habe. Sowas ist leider eine echte Rarität...

Zitat
Ich finde den Moderator Michael Mosley sehr gut, vor allem wegen seiner mutigen Selbstversuche u.a. mit Thiopental.
Ja, und man spürt seine Begeisterung für das Thema und sein Glaube an die Wissenschaft und den Fortschritt. Soviel Enthusiasmus ist ansteckend, und gerade das macht die Doku so erfrischend und spannend.  [thumbsup] 
"The higher impact projects tend not to be harder than lower impact projects. Just higher impact." - A commentator on the blog "In the pipeline"

synthon

  • Kalium
  • ****
  • Registriert: Okt 2014
  • Beiträge: 247
  • Karma: 9
Re: BBC Dokumentation : Gift oder Medizin
« Antwort #4 am: 30. August 2015, 21:41:16 »
Na ja, Thiopental findet auch heute noch regelmäßig Anwendung und insofern unterliegen entsprechende Selbstversuche im klinischen Rahmen kaum mehr Risiko als die üblichen Narkosen.

http://flexikon.doccheck.com/de/Thiopental