Neuigkeiten: In FAQ finden sich hilfreiche Hinweise zur Benutzung des Forums.

  • 22. November 2017, 08:13:40

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Versuchschemie nicht erreichbar  (Gelesen 15368 mal)

synthon

  • Rubidium
  • *****
  • Registriert: Okt 2014
  • Beiträge: 252
  • Karma: 9
Re: Versuchschemie nicht erreichbar
« Antwort #15 am: 05. November 2015, 17:28:18 »
... war da nie registriert, hab aber ab und an als Gast gelesen... war schon gar nicht so verkehrt, das Forum. Aber dass man dann den Laden so von jetzt auf sofort einfach fallen lässt? Welcher Admin macht denn sowas ohne echten Grund?

Phil

  • Globaler Moderator
  • *****
  • Registriert: Jan 2008
  • Beiträge: 1.564
  • Karma: 32
  • Spezialist für ausgefallene Einfälle.
Re: Versuchschemie nicht erreichbar
« Antwort #16 am: 05. November 2015, 19:49:13 »
Welcher Admin macht denn sowas ohne echten Grund?
Filleicht ist er gestorben? Oder sonstwas passiert.
Nicht die Gewalt einiger weniger ist gefährlich, sondern das Schweigen der Masse.
Wer suchet der findet. Wer drauftritt, verschwindet. Alte Mienenregel.
Heute ist nicht alle Tage ich komm wieder keine Frage.
Die Indianer konnten die Einwanderung nicht stoppen, darum leben Sie heute in Reservaten.

Liberty

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Aug 2014
  • Beiträge: 5
  • Karma: 0
Re: Versuchschemie nicht erreichbar
« Antwort #17 am: 06. November 2015, 10:05:34 »
https://twitter.com/wissen_schafft

Vor ein paar Wochen hatte er noch in der Beschreibung @versuchschemie stehen, ist jetzt weg. Das weißt eben echt darauf hin, dass er es bewusst gemacht hat. :S

synthon

  • Rubidium
  • *****
  • Registriert: Okt 2014
  • Beiträge: 252
  • Karma: 9
Re: Versuchschemie nicht erreichbar
« Antwort #18 am: 06. November 2015, 19:48:37 »
... andererseits müssen wir auch nicht jedermanns Beweggründe nachvollziehen können. Vielleicht gab es interne Streitigkeiten, oder was auch immer.

Carlo

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Apr 2013
  • Beiträge: 14
  • Karma: 0
Re: Versuchschemie nicht erreichbar
« Antwort #19 am: 30. November 2015, 16:47:10 »
Auf interne Streitigkeiten deutet nichts hin. Kein einziger Mod weiß bis heute, was los ist, weil Hartmut den Kontakt einfach abgebrochen hat.
Die Erklärung von Liberty macht absolut Sinn. Wenige Wochen, nachdem versuchschemie.de entgültig von Netz ging, fing Hartmut auf seinem twitter-account plötztlich an, sehr sehr viel [Stuß - meine Meinung!] zu schreiben (ab Mitte September). Mehr als in den gesamten 5 Jahren zuvor!

Ich würde das nicht so pauschal herunterspielen mit "muss man ja nicht nachvollziehen". Immerhin hat er Verantwortung übernommen. Er ist dieser Verantwortung nicht gerecht geworden und hat die Arbeit von dutzenden engagierten Hobby-Chemikern auf einen Schlag zunichte gemacht! Menschen haben in der Summe hunderte Stunden an Experimenten gehockt und Dokumentationen auf VC erstellt. Alles weg! Ich finde, man darf aussprechen, wenn man das Verhalten des Admins für absolut unverschämt hält.
Nie wieder Krieg, nie mehr Faschismus!
Refugees welcome!
Nazis raus: aus den Köpfen!

synthon

  • Rubidium
  • *****
  • Registriert: Okt 2014
  • Beiträge: 252
  • Karma: 9
Re: Versuchschemie nicht erreichbar
« Antwort #20 am: 30. November 2015, 18:58:41 »
Ich sehe das ein wenig anders. Wenn ich so viel Arbeit in Projekte investiere, dann muss ich diese Arbeit auch hinreichend sichern. Ich halte nichts von Cloud-Diensten und dementsprechend auch nichts von anderen Möglichkeiten im Internet, meine Daten abzulegen. Ruckzuck raucht mal ein Server ab oder die Daten werden aus irgendeinem anderen Grund vernichtet. Das hat man in den frühen 2000er Jahren z.B. beim Hive-Forum (rhodium.ws für die, die Bescheid wissen) gesehen, da war auf einmal auch alles weg.
Ein Forum oder eine Cloud ist dahingehend für mich nur ein Publikationsmedium. Alles, was ich dort teile und auch meine privaten Daten (die dort absolut nichts verloren haben, wie trivial sie auch immer sein mögen) sind an anderer Stelle redundant gesichert, nicht nur auf meiner normalen Festplatte, sondern auch auf einer externen Backup-Festplatte.

Es ist bitter, dass das passiert, aber scheinbar lernt man seit den vielen Cloud-Diensten nicht mehr, was es heißt, Datensicherung zu betreiben. Es liegt ja alles schön auf irgendwelchen Servern. Klar, auch dort gibt es gute und effiziente Sicherheitsmaßnahmen, aber die schützen auch nicht vor jedem Szenario.

Carlo

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Apr 2013
  • Beiträge: 14
  • Karma: 0
Re: Versuchschemie nicht erreichbar
« Antwort #21 am: 30. November 2015, 19:15:10 »
Wo habe ich was von Clouds geschrieben? Du gehst davon aus, dass es ein Daten-Unfall war. Ich gehe (wie Liberty) ausdrücklich von Absicht aus! Dafür spricht alles. Die Ursache dafür müssen doch nicht Streitigkeiten gewesen sein. Hartmut hat schon immer ein sehr "ambivalentes Verhalten" gezeigt (um es mal sehr freundlich auszudrücken). Und es passt absolut ins Bild, wenn er das Forum aus eigenem Antrieb bzw. Lustlosigkeit fallengelassen hat.
« Letzte Änderung: 30. November 2015, 19:23:25 von Carlo »
Nie wieder Krieg, nie mehr Faschismus!
Refugees welcome!
Nazis raus: aus den Köpfen!

robirot

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Apr 2013
  • Beiträge: 13
  • Karma: 1
Re: Versuchschemie nicht erreichbar
« Antwort #22 am: 01. Dezember 2015, 21:09:38 »
Unabhängig davon ob man seine eigenen Synthesen gut gesichert hat, war auf Versuchschemie eine riesiege Menge an Wissen zusammengetragen, welches von sehr vielen Personen angehäuft wurde.
Als admin steht man da in jedem Fall mit in einer gewissen Verantwortung das, dass Forum am laufen bleibt. Wenn es einem zu viel wird, dann sollte man dazu auch stehen und das bekannt geben.
Wenn er gesagt hätte, Leute ich möchte das Forum nicht mehr betreiben und werde es d.h. zu dann und dann schließen, würde sich bestimmt niemand beschweren. Bzw. wahrscheinlich hätte man auch die möglichkeit gefundne das Forum an jemanden anderen abzugen, sofern Hartmut das zugelassen hätte.

Aber das Forum einfach ohne Kommentar vom Netzt zu nehmen, ist einfach nur unter aller sau und als nichts anderes als einen Tritt in den Rücken für jeden Teilnehmer. Aber um es einfach ohne jeglichen Kommentar dichtzumachen, dafür war Versuchschemie einfahc zu groß. Ausserdem wäre auch nur richtiug gewesen jedem die Möglichkeit zu geben vll. kative Gespräche in ein anderes Forum zu verlagern bzw. seinen Account noch mal aufzuräumen,

cogere

  • Kalium
  • ****
  • Registriert: Feb 2008
  • Beiträge: 115
  • Karma: 6
Re: Versuchschemie nicht erreichbar
« Antwort #23 am: 26. Februar 2016, 21:30:02 »
Auf http://www.versuchschemie.de/  sind wieder erste Lebenszeichen vorhanden, immerhin schon ein Startbildschirm ......

NI2

  • Natrium
  • ***
  • Registriert: Feb 2009
  • Beiträge: 87
  • Karma: 4
Re: Versuchschemie nicht erreichbar
« Antwort #24 am: 27. Februar 2016, 00:19:52 »
Und?


synthon

  • Rubidium
  • *****
  • Registriert: Okt 2014
  • Beiträge: 252
  • Karma: 9
Re: Versuchschemie nicht erreichbar
« Antwort #25 am: 27. Februar 2016, 09:37:31 »
Irgendwann läuft die Domain aus, und wenn sie dann nicht verlängert wird, kann jemand anderes sie kaufen. Der Startbildschirm sagt für mich erst mal nicht viel aus. Es hat eben jemand die Seite nicht völlig sterben lassen.

https://de.wikipedia.org/wiki/Expired_Domain

WHOIS Record:
http://whois.domaintools.com/versuchschemie.de
Wenn jemand 50 USD zu viel hat:
http://domainreport.domaintools.com/versuchschemie.de

cogere

  • Kalium
  • ****
  • Registriert: Feb 2008
  • Beiträge: 115
  • Karma: 6
Re: Versuchschemie nicht erreichbar
« Antwort #26 am: 27. Februar 2016, 18:45:53 »
Zitat von: synthon
Es hat eben jemand die Seite nicht völlig sterben lassen.

Also laut " Denic.de " ist der Domaininhaber nach wie vor Hartmut, dein "WHOIS" report ist da etwas lückenhaft. Und die Domain steht auch nicht zum Verkauf, und wer einen Domianreport für fast 50,-- USD kauft, ist selber schuld,die daten bekommst du bei "web.archive.org" kostenlos:
https://web.archive.org/web/20130605211718/http://www.versuchschemie.de/portal.vc?

Zitat von: NI2
Und?
Sowas nennt sich Information, wem es nicht gefällt brauchts nicht lesen....

Edited by Mephisto: Familienname auf Wunsch entfernt.
« Letzte Änderung: 29. Februar 2016, 14:30:02 von Mephisto »

Carlo

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Apr 2013
  • Beiträge: 14
  • Karma: 0
Re: Versuchschemie nicht erreichbar
« Antwort #27 am: 27. Februar 2016, 22:04:50 »
Falls Hartmut die Seite neu starten sollte, wird er einsam bleiben. Die kommentarlose Abschalte-Aktion ist nicht zu rechtfertigen. Für seine rechtsgesinnten Posts bei twitter hatte er schließlich Zeit. Eine Ausrede wird ihm nicht einfallen, das war ein Egotrip sondergleichen. Das Forum wäre nur noch für OT-Gelaber und Spam zu gebrauchen.
Nie wieder Krieg, nie mehr Faschismus!
Refugees welcome!
Nazis raus: aus den Köpfen!

cogere

  • Kalium
  • ****
  • Registriert: Feb 2008
  • Beiträge: 115
  • Karma: 6
Re: Versuchschemie nicht erreichbar
« Antwort #28 am: 27. Februar 2016, 23:23:09 »
@Carlo,  da muss ich dir recht geben, sollte die Domain wieder online gehen,
wir es vermutlich genau so ein Forenfriedhof wie Chemikalien-de werden.