Neuigkeiten: Was ist Karma: Das und mehr in FAQ.

  • 22. April 2019, 02:02:27

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Glasgerät  (Gelesen 4965 mal)

Chlor

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Mai 2008
  • Beiträge: 21
  • Karma: 0
Glasgerät
« am: 27. Juni 2008, 16:35:28 »
Hallo Leute, wie nennt man dieses Glasgerät bzw. für was braucht man das Ding :-(??
Für Zwischenproben oder so ??

* Bild 1.JPG
(817.53 KB . 2000x1500 - angeschaut 422 Mal)
« Letzte Änderung: 27. Juni 2008, 16:57:19 von Chlor »
Dosis sola venenum facit

PlanetScience

  • Administrator
  • *****
  • Registriert: Jun 2007
  • Beiträge: 1.128
  • Karma: 0
Re: Glasgerät
« Antwort #1 am: 27. Juni 2008, 18:17:57 »
Hab deinen zweiten Beitrag gelöscht, die Bilder waren ja praktisch identisch. Schon das erste ist hochauflösend genug, sodass man sicher alle Details erkennen kann.
Mein PGP-Schlüssel; Fingerprint: 7FAF A6DF 2554 B333 E87A 88A9 259F E617 B7F7 ED6E

Mephisto

  • Chemicus Diabolicus
  • Administrator
  • *****
  • Registriert: Jun 2007
  • Beiträge: 1.641
  • Karma: 0
    • Die deutschsprachige Synthesensammlung
Re: Glasgerät
« Antwort #2 am: 27. Juni 2008, 19:42:29 »
Hallo Leute, wie nennt man dieses Glasgerät bzw. für was braucht man das Ding :-(??
Für Zwischenproben oder so ??

Das ist ein Phasentrenner. Dieser hier um die spezifisch leichtere Phase abzutrennen. Er kommt auf eine Destillations- oder Reaktionsapparatur. Der aus zwei Phasen bestehende Dampf kondensiert durch Kühlung und die obere Phase kann abgetrennt werden.

Besorg Dir doch ein anständiges Grafikprogramm. Irfanview oder "Der grandiose Bildverkleinerer" sind Freeware; siehe Hinweise zur Komprimierung eigener Fotos.
"Every breath you take, Every move you make,
Every bond you break, Every step you take,
I'll be watching you" - The Police

Chlor

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Mai 2008
  • Beiträge: 21
  • Karma: 0
Re: Glasgerät
« Antwort #3 am: 27. Juni 2008, 22:29:17 »
Hallo :-),
danke für Deine schnelle Antwort und Tipps für´n ordentliches Grafikprogramm.
Das mir dem Phasentrennen ist mir auch schon in den Sinn gekommen, sicher nicht schlecht für ne Wasserabtrennung bei ner Veresterung.

mfg
Chlor
Dosis sola venenum facit