Neuigkeiten: In FAQ finden sich hilfreiche Hinweise zur Benutzung des Forums.

  • 21. April 2019, 12:36:43

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Darstellung von Antimon(V)-chlorid, CAS:7647-18-9  (Gelesen 2312 mal)

Butandiolmonoacrylat

  • Master of boron compounds
  • Cäsium
  • ******
  • Registriert: Sep 2008
  • Beiträge: 710
  • Karma: 17
  • Lieber heimlich schlau als unheimlich blöd.
Darstellung von Antimon(V)-chlorid, CAS:7647-18-9
« am: 10. November 2011, 11:41:22 »
Eigenschaften:
Smp. 4°C Sdp. 140°C N, C, R: 34-51/53, S: (1/2-)26-45-61

Durchführung:
In einer sorgfältig getrockneten Vakuumdestillationsapparatur wird Antimontrichlorid geschmolzen und Chlor eingeleitet, bis sich dieses scheinbar nicht mehr löst. Dann wird abgekühlt und weiter Chlor eingeleitet. Es entsteht eine blassgelbe, schwere Flüssigkeit, welche durch Destillation im trockenen Chlorstrom aufgereinigt werden kann.

Quelle:
Jander Blasius, Einführung in das anorganisch-chemische Praktikum, 15. Auflage, S. Hirzel Verlag Stuttgart
« Letzte Änderung: 10. November 2011, 12:25:08 von Butandiolmonoacrylat »
Das Geheimnis des Erfolgs? Anders sein als die anderen, sich nie damit zufriedengeben, daß man zufrieden ist.

https://privacybox.de/butandiol.msg


Es gibt keine Antworten zu diesem Thema.