Neuigkeiten: Wie können Bilder zu Beiträgen hinzugefügt werden: Das und mehr in FAQ.

  • 19. Oktober 2018, 19:08:20

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: 1-(4-Fluorophenyl)-2-nitro-1-buten  (Gelesen 8898 mal)

hefefurz

  • Gast
1-(4-Fluorophenyl)-2-nitro-1-buten
« am: 06. März 2008, 00:10:33 »
In einen 50ml-Rundkolben werden 15,5g (0,125mol) 4-Fluorbenzaldehyd, 16,85g (0,188mol) 1-Nitropropan, 1,2g Methylammoniumacetat (10mol% bezogen auf 4-Fluorbenzaldehyd), 25ml Methanol und Siedesteine aus Teflon gegeben. Die Reaktionsmischung wird 72h zum Rückfluß erhitzt und dann auf Zimmertemperatur abgekühlt. Beim Abkühlen fällt das Produkt in zitronengelben Kristallen aus, evtl. muß der Rundkolben zum Einsetzen der Kristallisation geschüttelt werden. Die Kristalle werden abfiltriert, mit eiskaltem Methanol nachgewaschen und getrocknet.

Ausbeute: 17,6g (72% d.Th.) 1-(4-Fluorophenyl)-2-nitro-1-buten (Mr 195,2).

Quelle: selbst erarbeitet.

Edit by Mephisto: Diese Syntheseanleitung wurde unter der URL www.lambdasyn.org/synfiles/1-(4-fluorophenyl)-2-nitro-1-buten.htm zur Synthesensammlung aufgenommen.

« Letzte Änderung: 26. Oktober 2009, 21:59:54 von Mephisto »


Es gibt keine Antworten zu diesem Thema.