Neuigkeiten: Verwende die Einladen-Funktion, um Interessierte auf das Forum aufmerksam zu machen.

  • 20. Juni 2018, 23:22:29

Einloggen mit Benutzername, Passwort und Sitzungslänge

Autor Thema: Ubuntu-User und die Vielfalt an programmen zur Erstellung von Molekülen  (Gelesen 2700 mal)

hausmeister gerd

  • Wasserstoff
  • *
  • Registriert: Okt 2010
  • Beiträge: 9
  • Karma: 0
Moinmoin!
Ich bin User eine UNIX system, Ubuntu halt,  und ich wunderte mich anfangs über die schiere Menge an "chemischen" Programmen. Musste dann allerdings feststellen das viele sehr aufwändig in der Bedienung sind. Gibt es unter euch noch andere UNIX user, und welches Programm benutzt Ihr? Ich nehme meist BKChem, es ist für  mich sehr benutzerfreundlich, zb beim Zeichnen von doppelbindungen, addieren von ringen zu einem komplexeren Nukleus, usw.
lg gerd

dawt

  • Lithium
  • **
  • Registriert: Jan 2011
  • Beiträge: 35
  • Karma: 2
Nachdem mir Windows zum x-ten mal grundlos abgeschmiert ist bin ich auch wieder bei BKchem. Funzt soweit, aber auf die Dauer weiß ich werd ich mir wieder Windows & ChemDraw installieren.
Echt ärgerlich, dass man wegen so ein paar kleinen Features immer wieder zum Teufels-OS getrieben wird >:-(